Gruppenkurse

tabelle-Kursangebot-03Gemeinsam Spaß haben und Surfen lernen!

Das Surfcamp Team von ISA (international Surf Association) ausgebildeten Surflehrern blickt auf eine langjährige Erfahrung in Punkto Wellenreitunterricht und Betreuung zurück. Da wir pro Surflehrer nur maximal 7 Teilnehmer unterrichten, können wir im Surfcamp individuell auf unsere Teilnehmer eingehen. Die zur Verfügung gestellten Materialien entsprechen neusten Sicherheitsstandards und der Surfunterricht wird ständig von Sportwissenschaftlern und Pädagogen hinterfragt und optimiert.

In unserem Surfcamp gibt es keinen 08/15 Urlaub oder Fließbandabfertigung.

Schnupperkurs

Fortgeschrittene_beim_elementsurf_surfcamp_spanien_wellenreiten_surfschuleIn diesem Surfkurs könnt Ihr erstmal in die Welt des Wellenreitens hineinschnuppern. Beim ersten Anpaddeln der Wellen, den ersten Erfahrungen auf dem Brett und einem Überblick über das theoretische Basiswissen merkt Ihr schnell wie viel Spaß das Wellenreiten macht. Habt Ihr Gefallen an diesem faszinierenden Sport gefunden könnt Ihr den Surfkurs nach Belieben verlängern (siehe Einsteigerkurs). Ideal für Leute die sich nicht gleich auf eine Woche Surfkurs festlegen wollen.

Kursziel:

Erster Einblick ins Wellenreiten

Leistungen:

1 Tag (4 Stunden) theoretischer und praktischer Unterricht, Wellenreitmaterial,

Preis:

69 €

Einsteigerkurs

Theorie_am_strand_Surfkurs_beim_elementsurf_wellenreiten_surfschule_surfcamp_spanienIm Surfcamp bieten wir ein ausgereiftes Konzept für den angenehmen und sicheren Einstieg ins Wellenreiten. Sinnvoll aufeinander aufbauende Lernschritte, ineinander greifende Theorie und Praxis sowie Bewegungskorrekturen garantieren von Anfang an Spaß und Faszination. 3 Stunden Praxis pro Tag werden durch theoretischen Unterricht über Wellenentstehung, Strömung, Gezeiten, Wetter, Boards und Surfgeschichte ergänzt. Um den größtmöglichen Lernerfolg zu erzielen werden nach einigen Tagen im Surfcamp gemeinsame Videoanalysen durchgeführt.

Kursziel:

Take off und Grünwellenstart

Leistungen:

3 Tage (12 Std) / 5 Tage (20 Std) theoretischer und praktischer Unterricht, Wellenreitmaterial, Videoanalyse,

Preis:

179 €/ 239 €

Fortgeschrittenen Kurs

Backside_barrel_beim_elementsurf_wellenreiten_surfschule_surfcamp_spanienAm ersten Kurstag legen wir bei Wellenreitern und Surferinnen mit Vorkenntnissen stets eine Evaluationsphase ein, in der wir uns ein Bild von den vorhandenen Surfskills machen. Darauf aufbauend besprechen wir gemeinsam die Ziele für den jeweiligen Teilnehmer. Verbesserungsstrategien und Fehlererkennung werden im Anschluss an eine Session mit Hilfe von Videomaterial erarbeitet. Dazu bringen wir Euch zu den besten Spots der Region. Mindestteilnehmerzahl 2 Personen

Kursziel:

Das Kursziel wird bei Kursbeginn individuell festgelegt

Leistungen:

3 Tage (12 Std) 5 Tage (20 Std) theoretischer und praktischer Unterricht, Wellenreitmaterial, Videoanalyse, Spottransfer

Preis:

179 €/ 239 €

Privatstunden

Privat_surfkurs_beim_elementsurf_wellenreiten_surfschule_surfcamp_spanienMit einer intensiven Betreuung von 1:1 oder 1:2 profitiert Ihr am effektivsten von der Ausbildung und Erfahrung unserer Surflehrer. Hier wird der Kursinhalt genau auf Eure Kenntnisse und Fähigkeiten abgestimmt. Besonders fortgeschrittenen Wellenreitern kommen die gezielten Tipps und Tricks unserer Surflehrer zu Gute und helfen ihnen, ihre Fähigkeiten in kurzer Zeit zu perfektionieren. Der Unterricht mit Euerm privaten Surfcoach ist der optimale Weg zu einem schnellen Lernerfolg!

Kursziel:

Wird bei Kursbeginn individuell festgelegt.

Leistungen:

2 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht,
Wellenreitmaterial, Videoanalyse, Spottransfer

Preis:

auf Anfrage!

Ausbildung der Surflehrer

tabelle-Ausbildung-SurflehrerDie Qualität der Surfkurse ist abhängig von der Qualifikation der Surflehrer. Neben den notwendigen Ausbildungen legen wir im Surfcamp auch Wert auf die Fähigkeit unserer Surflehrer Inhalte methodisch und didaktisch angemessen vermitteln zu können. So können wir unsere Teilnehmer optimal schulen.

Sicherheitsstandards

tabelle-surfkurs-sicherheit-surfcamp_03Sicherheit steht beim elementsurf Surfcamp an erster Stelle! Ausgebildete Surflehrer, kleine Gruppen, Softboards... sind bei uns selbstverständlich. Wir verbessern stetig unseren Sicherheitsstandard und stehen in ständiger Verbindung mit Surflehrerausbildern und Verbänden.

Schulungsmaterial

tabelle-Schulungsmaterial-03Die für den Anfängerunterricht verwendeten Soft Surfboards (weiche Surfbretter mit stumpfen Finnen) sowie die Wassersporthelme (das Tragen der Helme liegt im eigenen Verantwortungsbereich) verringern das Verletzungsrisiko erheblich. Qualitativ hochwertige Neoprenanzüge schützen den Körper ebenfalls vor Verletzungen und Unterkühlung.

 

Für Einsteiger empfehlen wir 2 Wochen Surfkurs im Surfcamp, für den optimalen Lernerfolg.