surfen verbessern im Fortgeschrittenen-Kurs


Gruppenkurse & Privatunterricht für fortgeschrittene Surfer*innen

Wenn Ihr Eure Surftechnik verbessern oder neue Manöver lernen möchtet, sind unsere Surfkurse in Spanien die perfekte Möglichkeit dafür. Unsere Surfkurs-Spots bieten ideale Bedingungen, um Eure Surfskills auf das nächste Level zu heben.

Dank vieler Jahre Surferfahrung, einer fundierten Ausbildung unser Surflehrer*innen und der Orientierung an internationalen Standards kann sich elementsurf ein erstklassiges Surfkurskonzept für fortgeschrittene Surfer*innen auf die Fahnen schreiben.

Jede*r unserer Surflehrer*innen hat die offizielle ISA-Lizenz (International Surfing Association) im Rahmen seiner Ausbildung erworben.

Theorie*

Material*

Videoanalyse*

Transfer*

*) Für alle unsere Kurse gilt: Theorieunterricht, Surfmateriel, Videoanalyse und Transfer sind inclusive.

Kursinhalte für fortgeschrittene Surfer

Im Surfkurs für Fortgeschrittene knüpfen wir an Eure bereits vorhandenen Surfskills an und versuchen, gemeinsam mit Euch die individuell gesteckten Ziele zu erreichen:
Je nach Surflevel können das beispielsweise erste Grünwellenstarts oder Parallelfahrten in der grünen Welle, aber auch das Erlernen oder Verbessern erster Surfmanöver sein.

Wir zeigen Euch effektive Durchtauchtechniken, um einfacher ins Line-up zu kommen und weiten unsere Zielsetzung Eurem Surflevel entsprechend  auf den Angle Take Off (zum Surfen steilerer Wellen) oder das Generieren von Geschwindigkeit (Trimming) aus.

Auch unterstützen wir Fortgeschrittene mit hilfreichen Tipps zur Optimierung des Take-Offs, der Surf- Stance (Positionierung auf dem Surfbrett) und bei der Gewichtsverlagerung, um das Surfboard effektiv zu lenken.

Nicht genug? Die zuständigen Instruktor*innen unserer Surfschule in Spanien haben über ein Jahrzehnt Surferfahrung und vermitteln Euch gerne erste Einblicke in fortgeschrittene Manöver wie Bottom-, Top- und Cutback-Turns (hierfür empfehlen wir unseren Privatunterricht).

Unser Kurskonzept für fortgeschrittene Surfer*innen ist grundsätzlich auf eine Woche mit 5 Kurstagen angelegt.

Schnupperkurs für Fortgeschrittene

Im Schnupperkurs bekommt Ihr einen kurzen Einblick in unser Surfkurskonzept. Die gemeinsame Bestandsaufnahme Eurer Surfskills und vielleicht die ersten grünen Wellen werden Euch viel Spaß bereiten. Habt Ihr Gefallen am Fortgeschrittenenkurs gefunden, könnt Ihr nach Belieben verlängern (siehe Surfkurs für Fortgeschrittene). Ideal für Leute die sich noch nicht ganz sicher sind.

Kursziel

Take Off und Grünwellenstart

Leistungen

1 Tag (4 Stunden) theoretischer und praktischer Unterricht, Surfmaterial, Transfer zum Surfspot

Treffpunkt

So & Mo am Surfcamp

Preis

69€

Fortgeschrittene_beim_elementsurf_wellenreiten_surfschule_surfcamps

Fortgeschrittenen Kurs

Am ersten Surfkurstag legen wir bei Surfern mit Vorkenntnissen stets eine Evaluationsphase ein, in der wir uns ein Bild von den vorhandenen Surfskills machen. Darauf aufbauend besprechen wir gemeinsam die Ziele für den jeweiligen Surfcamp Teilnehmer. Verbesserungsstrategien und Fehlererkennung werden im Anschluss an eine Session mit Hilfe von Videomaterial erarbeitet. Dazu bringen wir Euch zu den besten Spots der Region. Mindestteilnehmerzahl 2 Personen

Kursziel

Wird bei Kursbeginn individuell festgelegt.

Leistungen

3 Tage (12 Stunden), 5 Tage (20 Stunden) theoretischer und praktischer Unterricht, Wellenreitmaterial, Videoanalyse, Transfer

Treffpunkte

So & Mo: Surfcamp

Di - Sa: Surfshop

Preis

3 Tage 179 €
5 Tage 239 €

Spotcheck_beim_elementsurf_wellenreiten_surfschule_surfcamps

Privatstunden

Beim Privatcoaching mit einer intensiven Betreuung von 1:1 oder 1:2 könnt Ihr am meisten von der Erfahrung unserer Surflehrer*innen profitieren. Die Kursinhalte werden genau auf Eure Kenntnisse und Fähigkeiten abgestimmt. Gezielte Tipps und Tricks kommen besonders fortgeschrittenen Surfern*innen zugute und helfen Euch, Eure Fähigkeiten in kurzer Zeit auszubauen. Privates Surfcoaching ist der optimale Weg zu einem schnellen Lernerfolg!

Kursziel

wird bei Kursbeginn individuell festgelegt.

Leistungen

theoretischer und praktischer Unterricht, Wellenreitmaterial, Videoanalyse*, Spottransfer

Preis 1. Pers.

119€/3h

199€/6h (2 Tage)*

Preis 2. Pers.

99€/3h

179€/6h (2 Tage)*

International Surfing Association (ISA)

Die ISA ist als Dachverband die führende Organisation des Wellenreitsports und setzt somit weltweit gültige Standards. Die ISA wird vom Olympischen Komitee (IOC) anerkannt und war für die erste Austragung des Wellenreitsports bei Olympia 2021 in Tokyo verantwortlich.

Das elementsurf Surfcamp ist eine zertifizierte ISA Surfschule und Mitglied bei den wichtigsten europäischen Surfverbänden wie  Austrian Surfing und der Surf School Alliance (SSA). Somit sind wir immer über die aktuellsten Entwicklungen im Surfunterricht informiert und können diese direkt in Euren Surfkurs einfließen lassen. Unsere langjährige Erfahrung, gesammeltes Wissen und die Standards der ISA geben uns das notwendige Know-how, um Euch einen erfolgreichen Surfkurs für Fortgeschrittene zu ermöglichen.

Ausgebildete Surflehrer*innen

Die Qualität eines Surfkurses hängt stark von der Qualifikation der Surflehrer*innen ab. Bei elementsurf werdet Ihr daher ausschließlich von professionell ausgebildeten Surflehrer*innen betreut. Großen Wert legen wir außerdem auf deren Fähigkeit, die Kursinhalte methodisch und didaktisch angemessen vermitteln zu können, um unsere Kursteilnehmer*innen gezielt zu fördern.

  • deutschsprachig

  • von der ISA ausgebildet

  • SLSGB Rettungsschwimmer*innen

  • in Erster Hilfe geschult

  • langjährig erfahrene Surfer*innen

Sicherheitsstandards

Sicherheit steht im elementsurf Surfcamp an erster Stelle! Kleine Gruppen mit maximal 7 Schülern, qualifizierte Surflehrer, Softboards und eine abgesteckte Surfzone sind bei uns im Surfcamp selbstverständlich. Wir verbessern stetig unseren Sicherheitsstandard und stehen in ständigem Austausch mit Surflehrerausbildern und Verbänden.

  • Professionelle Surflehrer*innen

  • Max. 7 Kursteilnehmende pro Surflehrer*in

  • Abgesteckte Surfzone

  • Soft-Surfboards

Schulungsmaterial

Die für den Anfänger*innenunterricht verwendeten Softboards (weiche Surfbretter mit stumpfen Finnen) sowie die optionalen Wassersporthelme verringern das Verletzungsrisiko erheblich. Für Fortgeschrittene haben wir auch eine breite Palette an Hardboards zur Auswahl. Qualitativ hochwertige Neoprenanzüge schützen den Körper zusätzlich vor Verletzungen und Unterkühlung.

  • Soft-Surfboards

  • Hochwertige Neoprenanzüge

  • Farbige Lycras

  • Wassersporthelme

Mehr!
Was mich auch
interessieren könnte
Unser Partner Austrian Surfing
Unser Partner Surfnature
Unser Partner Saja Nansa
Unser Partner Oneill
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner